Anlage des Monats

Geschrieben von Guido Butscher am 20. März 2021

Kategorie(n): Allgemein

Warmes Wasser durch Sonnenenergie
Die von der Solaranlage erzeugte Energie wird in einem gut isolierten Speicher im Keller gespeichert und bei Bedarf an die Heizkörper oder Fußbodenheizung abgegeben. Auch die Warmwasserbereitung kann über die Solarenergie gespeist werden. Die Warmwasserbereitung erfolgt durch eine Frischwasserstation, welche das Warmwasser immer frisch zubereitet, wenn der Kunde es benötigt. So wird verhindert, dass sich Legionellen bilden können. Durch dieses System ist es möglich, bis zu 50% der Heizkosten zu reduzieren.

Solarstromerzeugung lohnt sich
Für die Stromerzeugung wurde bei dem Kunden eine Solarstromanlage (PV Anlage) mit Stromspeicher installiert. Durch dieses Konzept kann die Familie ca. 60-70% des Stroms über die eigene PV Anlage decken und das Hybrid Auto laden. Überschüssiger Strom wird in das Netz eingespeist und mit einem fixen Betrag für 20 Jahre vergütet.

Danke für die tolle Bewertung:


Vorher:

Nachher:

Wir gratulieren Familie Hoffmann zu dieser tollen Anlage und wünschen ein sonnenreiches Jahr!

Vielen Dank.